Product of the Week: Muscle Forte KLAUS – longer fly fast…


muscle Forte ist ein Produkt zur Regeneration der Muskulatur von Brieftauben nach sowie zur Vorbereitung vor Trainings- und Preisflügen. Durch seinen einzigartigen hochdosierten Wirkstoffkomplex ist Muskel Forte mit seiner leistungssteigernden Wirkung ideal für die behutsame Massage an den beanspruchten Flügel- und Bauchmuskeln erfolgreicher Brieftauben.

The important nutrients to the muscles, which can be done via the gift of food supplements only much more slowly, is achieved through the specific absorption and concentrated effect on the working muscles by applying to the skin. Thus, a turbo muscle regeneration is possible.

Application: spray before inserting, after the house training and by price flights two to three sprays on the muscle to be treated and massage intensely for about 30-45 seconds.

muscle Forte can be applied to the regeneration of the muscles to accelerate significantly, the application before stress is the optimal nutrient supply to the muscles and ensures longer, consistently high rates of pigeon after each stress on the muscles.

Hinweis: Nach der Anwendung von muscle Forte can with insufficient Einmassierdauer remain a white film, these valuable nutrients not worked evaporate autonomous.

claus muscle forte

They buy products here…(click)

Advertising:


Subscribe to Newsletter

stay on the cutting edge of the pigeon market, reports, information - regular and up to date.

Please fill in the required field.

* Required field

* Required field

Please fill in the required field.

* Required field

* Required field

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Here it goes to the old newsletters