TaubenMarkt/Die Sporttaube – Februar 2018…


taubenmarkt titel feb 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

auch in dieser Ausgabe von TaubenMarkt/Die Sporttaube können wir Ihnen wieder eine breite Palette der unterschiedlichsten Themen aus der Welt des Taubensports zum Lesen und auch zum bildlichen Betrachten anbieten. Und gleich vorweg möchte ich zu unserer Berichterstattung eine allgemeine Anmerkung machen. Die Platzierung in der Zeitung, also die Reihenfolge, bedeutet keine Wertung des Zeitungsbeitrages. Damit meine ich, wenn sich beispielsweise die Reportage über einen Sportfreund statt auf der von ihm erwarteten Seite 9 auf Seite 13 wiederfindet. Die innere Einteilung der Zeitung hat oft technische Gründe oder hängt mit dem vollständigen Eingang aller Teile eines Beitrages einschließlich der Fotos zusammen. Aber es dürf­te wohl selbstverständlich sein, dass der Bericht über den 1. Deutschen Verbandsmeister auch auf das erste Blatt, also auf das Titelblatt, kommt. Denn welche Tauben waren 2017 schneller als seine?

Und da bin ich gleich bei einer Feststellung, mit der ich nicht hinter dem Berg halten möchte und auch nicht muss. In dieser Ausgabe von TaubenMarkt/Die Sporttaube befinden sich gleich drei Reportagen über die Meister nationaler Brieftaubenverbände in Mitteleuropa. Den ersten habe ich eben schon angedeutet. Das ist der 1. Deutsche Verbandsmeister 2017 Sportfreund Franz Musiol. Der nächste Meister eines nationalen Verbandes ist der Sportfreund Wolfgang Lampert. Er wurde 1. Schweizer Meister im Reisejahr 2017. Und last but not least der Dritte im Bunde dieser Verbandsmeister ist Marek Rzepka, der Sportfreund, der 2017 Meister des nationalen polnischen Brieftaubenverbandes wurde. Dies dürfte wohl der Verband mit den meisten reisenden Schläge überhaupt sein; siehe dazu auch TaubenMarkt/Die Sporttaube Ausgabe 1/2018 Seite 12. Mir ist klar, dass es bei jedem dieser drei Meister unterschiedlicher nicht zugehen kann. Bestandsgröße, Reisesystem, Meisterschaftmodi, Konkurrenz, die es zu schlagen galt – unterschiedlicher kann es nicht sein. Liebe Leser, hatten Sie schon so etwas Ähnliches in der gleichen Ausgabe einer Brieftaubenfachzeitschrift? Ich glaube nicht! Und eben deswegen dürfte es doch hoch interessant für Sie alle sein, sich die Beiträge anzusehen, durchzulesen und zu überdenken. Vielleicht fühlen Sie sich in Ihrer Einstellung zum Taubensport sogar bestätigt von dem, was uns diese taubensportlichen Meister zu erzählen haben.

In dieser Ausgabe von TaubenMarkt/Die Sporttaube befinden sich natürlich nicht nur nationale Verbandsmeister. Wir berichten u. a. auch über zwei nationale Brieftaubenausstellungen, nämlich über die deutsche (DBA) in Dortmund und die polnische während der Messe EXPO­Gołębie in Sosnowiec/Polen. Dann über eine Siegerehrung, über die m. E. viel zu wenig gesprochen, gewürdigt und berichtet wird, nämlich über die Siegerehrung der Ruhrgebietsmeister 2017. Wobei ich mir hier die Bemerkung erlaube, dass diese Meisterehren in den größten in Deutschland noch vorstellbaren gemeinsamen Konkurrenzen errungen wurden. Sowohl was die teilnehmenden Schläge als auch die eingesetzten Tauben betrifft. Weiter geht es mit dem 1. Bayerischen Meister und weiteren drei 1. Regionalverbandsmeistern 2017 aus unterschiedlichen Regionalverbänden. Dann können Sie Berichte lesen über Sportfreunde, die zwar nicht diese hohen Meistermeriten erringen konnten, aber trotzdem vom taubensportlichen Ansatz und Ergebnis her durchaus ihren Mann stehen. Und wie könnte es anders sein, der Bericht über einen Meister auf den internationalen Tribünenflügen rundet das Bild ab, jedenfalls in dieser Ausgabe. Ratschläge zur Schlagführung, zur Gesunderhaltung der Tauben durch einen Taubentierarzt sowie einen Apotheker möchte ich auch nicht unerwähnt lassen.

Wir haben jetzt Mitte Februar. Die Tage sind schon wieder bedeutend länger geworden und die ersten Jungtauben 2018 fliegen bereits ums Haus. Was kann es Schöneres geben für einen wahren Taubenzüchter…

brühl hans 2016

Werbung:

boskamp Buch Gesunde Tauben

Beyers feb 2018

Brockamp feb 2018_1Brockamp feb 2018_2Brockamp feb 2018_3

Herbots feb 2018

röhnfried feb 2018_1röhnfried feb 2018_2röhnfried feb 2018_3

vanrobaeys handelsvertreter

Für Newsletter anmelden
bleiben Sie auf dem neusten Stand des Brieftauben-Marktes, Reportagen, Informationen – regelmäßig und aktuell.


Hier die alten Newsletter