HERBOTS: „BIG BOSS“ und sein Sohn „OLYMPIC BOSS“…


„Der Apfel fällt nicht weit von Stamm“, „wie der Vater so der Sohn“, „die Guten bleiben die Guten“

Immer wieder bemühen wir die Weisheiten unserer Vorfahren, um Situationen zu beschreiben, die das Leben liefert. So auch im Taubensport.

Nicht immer vererben Taubeneltern ihre aussergewöhnlichen Fähigkeiten an ihre Nachkommen weiter. Jedoch hat sich gezeigt, dass Ausnahmetauben, welche sich für die Teilnahme an einer Brieftaubenolympiade qualifiziert haben ebenfalls ausserordentliche Vererber wurden.
So beweist es aktuell der bei Wolfgang Röper gezüchtete Vogel 01274-10-272 „BIG BOSS“ der selbst im Jahr 2012 nicht nur 1. Nationale AS-Taube in Deutschland sondern auch im Jahr 2013 sowohl 1. Olympiade Taube Mittelstrecke als auch 1. Olympiade Taube Allround wurde. Eine einmalige Leistung !

herbots big boss

 

Fasziniert beim „ersten Date“

Es dürfte wohl in der Taubensportszene bekannt sein, dass der “BIG BOSS” nach seiner Olympiade-Teilnahme in den erlesen besetzten Zuchtschlag der Familie Herbots wechselte. Grund genug Jo Herbots zu fragen, was ihn zum Kauf dieser Taube bewogen hat.

„Ich sah den Vogel zum ersten Mal in seinem Käfig auf der Olympiade in Nitra. Seine unglaublichen Erfolge faszinierten mich sofort. Wir haben in unserer Laufbahn selbst 12 Olympiade-Tauben auf unseren Schlägen gezüchtet und gespielt. Dazu kommen noch mehrere  dazugekaufte Olympiade-Teilnehmer. Aber diese Leistung des „BIG BOSS“ ist etwas ganz Besonderes.“ so berichtet Jo Herbots von seinem „ersten Date“ mit dem „BIG BOSS“.

olympiade 14

Ohne diesen Vogel in den Händen gehabt zu haben und ohne die Abstammung zu kennen kaufte Jo Herbots ohne zu zögern den Vogel von Wolfgang Röper.

“Als ich mir nach dem Kauf die Abstammung anschaute sah ich sehr viel Kurzstreckenblut vereint. Vater ist der “Blauwe Wouters” (B08-6293402 – ein direkter Bruder des “Blue Dream”, 1. Nationale AS-Taube KBDB  Kurzstrecke) und seine Mutter ist die DV7107-09-336 (eine Tochter des “De Gus” – B03-6032858 – ein direkter Bruder des berühmten “Olympiade 003” (gezüchtet und gereist bei Gust Janssen) dessen Nachkommen Leo Heremans zu Weltruhm verhalf.“, so Jo Herbots weiter.

Übrigens wurde der „GUS“ nicht nur der Grossvater des „BIG BOSS“ sondern auch Stammvater bei Dirk de Beer und dort Grossvater des Olympiadeweibchens  „147“.

“Big Boss” ist ein eher kleiner Vogel, mit hervorregendem Gefieder und einem Charakterkopf mit dem Blick eines Adlers.”, ergänzt Jo.

 

Eine gute Entscheidung

Dass dies eine gute Entscheidung von Jo Herbots war, den “BIG BOSS” zu kaufen, beweist sein Sohn “OLYMPIC BOSS”. Er wird 1. Olympiade-Taube Kategorie H und 3. Olympiade Taube Allround 2017 in Brüssel.

herbots olympic boss

Er entstammt dem “BIG BOSS” x der “B13-2188001”, die ihrerseits  wieder eine Enkelin des  weltberühmten “Olympiade 003” ist.

“Olympic Boss” ist grösser als sein Vater und er hat einen enormen Flügel. Ein Typ Taube mit dem man alles gewinnen kann“, so die Ausführungen von Jo Herbots.

 

Gute Tauben haben oft eine spezielle Geschichte

So auch der “OLYMPIC BOSS” (B14-2313054).

„ Als Jungtaube waren seine Erfolge nicht der Rede wert. Er kam erst ins Gespräch als er von dem total verkrachten Flug ab Gueret 2014 nicht nach Hause kam. Auf diesem Flug blieben ganze Schläge leer. Einige Tage später wurde „Olympic Boss“ nicht mehr als 3 km von seinem Heimatschlag in Halle-Booienhoven entfernt auf einer Schweinefarm gefunden und gemeldet. Er war total abgeflogen und dünn wie ein Brett. Er bekam jedoch seine Chance und regenerierte extrem schnell. Dies war sicherlich ein gutes Zeichen. Er mauserte gut und bekam als Jähriger seine zweite Chance. Er überzeugte auf ganzer Linie und durch seine eindrucksvollen Ergebnisse wurde er Olympiade-Taube.“, berichtet Jo Herbots von der ungewöhnlichen Lebensgeschichte des „OLYMPIC BOSS“.

Heute sitzen beide, der Vater “BIG BOSS” und der Sohn “OLYMPIC BOSS” auf den Zuchtschlägen der Familie Herbots  und versuchen die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben.

Wie der Vater so der Sohn.

 

PS: Anlässlich der Versteigerung „EUROPEAN SUPERSTARS 2017“ am 28. Oktober 2017 in Kassel stehen Kinder aus dem „BIG BOSS“ und dem „OLYMPIC BOSS“ im Angebot.

taubenmarkt auktion 2017_4

Für Newsletter anmelden
bleiben Sie auf dem neusten Stand des Brieftauben-Marktes, Reportagen, Informationen – regelmäßig und aktuell.


Hier die alten Newsletter