Senden, Danny


Danny Senden aus Schakkebroek, BE

„Der Crack mit dem kleinen Korb“

Senden_1

Luc und Danny Senden – Spitzenleistungen mit wenigen Tauben !

Danny spielt  zusammen mit seinem Bruder Luc im limburgischen Schakkebroek bei Herk-de-Stad. Die beiden erfolgreichen Brüder sind seit Jahren für ihre Top-Ergebnisse „mit dem kleinen Korb“ bekannt.  Erfolgreich sind sie auch geschäftlich. Beide betreiben eine Erdbeerenzucht und es ist sehr wahrscheinlich, dass auch sie schon Beeren aus dem Hause Senden gekostet haben.

Senden_2

Senden_3

Der Reiseschlag ist nur mit wenigen Tauben besetzt…

Bereits im Jahr 1990 gewannen die Brüder Senden ihren ersten provinzialen Sieg ab Chateauroux, im Jahr 1996 waren sie die Auto-Gewinner Auto von Bourges und seit dem Jahr 2000 gehen die Leistungen steil nach oben. So wurde das Tandem im Jahr 2002 provinzialer Meister im Limburgse Fondclub und gewannen  wieder in 2004 und 2009 jeweils den 1. Provinzial ab Chateauroux und Montauban.

Der Titel „der Crack mit dem kleinen Korb“ hat hier seinen Ursprung. Diese beiden provinzialen Siege wurden jeweils mit nur einer eingekorbten  Taube errungen! In der Saison 2009 wurde auch noch der 1. Preis Provinzial  Argenton bei den Jungtauben durch „FABIAN“ errungen. „FABIAN“  war die beste Jungtaube von ganz Belgien bei den Nationalflügen von Bourges und Argenton.

Senden_4

Im Jahr 2010 war es „ LUCAS“  BE10-5041687, nach dem Sohn Danny genannt, der den Titel  3. beste Jungtaube bei den Nationalflügen von Bourges, Argenton und Gueret.

Senden_5

Im Jahr 2011 gab es den Provinzialen Sieg von Souillac, 2012 den Provinzialsieg ab Tulle mit der gleichen Taube, BE09-5163709 „MISS SOULLAC“.

Senden_6

Im Jahr 2013 wurde der 1. Provinzial Cahor gewonnen.

Im Jahr 2014 standen die Gebrüder Senden gleich zwei Mal  auf der provinzialen Bühne ganz oben.

2015:

1e kampioen grote ½ fond fondclub St. Lambrechts Herk bij oude en jonge

1e asduif grote ½ fond oude en jonge

2e prov Limoges, 3e prov Chateauroux, 6e prov Issoudun, 7e prov Limoges

2014:

1e prov kampioen grote ½ fond

2e prov asduif grote ½ fond

4e Nationaal kampioen grote ½ fond

5e Nationale asduif grote ½ fond

Senden_8

Die Zuchttauben sitzen in Einzelboxen in einer Lagerhalle für die Erdbeeren…

 

Stammaufbau

Hier ist alles ganz eindeutig. Durch eine gute, langjährige Freundschaft zu Pros Roosen kamen viele der Roosen-Asse in die Kustraat nach Herk.de.Stad, zum Teil um dort zu bleiben oder zur Gemeinschaftszucht. So besteht der heutige Zuchtbestand zu einem großen Teil aus Tauben von Pros Roosen insbsondere die direkte Nachzucht des „FREDDY“ und des BLAUWE PRINS“.

Ergänzt wurden diese Ausnahmetauben mit tauben von Leon Jacobs (Blauwe Leo), Eric Limbourg (Luck77 und Blue Ace), Guido Rego (Last Queen), Johan Vandamme, Romain Schots und nicht zu vergessen ein Enkel des Aladin über Jung-Jupid.

 

Kleiner Korb – super Resultate

Für Danny und Luc Senden ist alles ganz einfach: „Die strenge Selektion auf Leistung und unsere Vorliebe für die guten Tauben von Pros Roosen sorgen dafür, dass wir mit sehr wenigen Tauben sehr gute Ergebnisse erzielen.“, so fasst Dany Senden das Erfolgsrezept zusammen.

Die nachstehenden Erfolge dokumentieren diese Ansicht mehr als überzeugend:

2009: Montauban:   1e Provinciaal –  2e Nationaal (1/1)

2011: Souillac:    1e Provinciaal – 14e Nationaal

                                  3e Provinciaal – 26e Nationaal (3/3)

2012: Tulle:          1e Provinciaal –  2e Nationaal Zone C (2/2)

2013: Cahors:      1e Provinciaal –  4e Nationaal (1/2)

2014: Valence:     3e Provinciaal –  7e Nationaal (1/1)

          Montauban:   2e Provinciaal –  7e Nationaal Zone C (1/1)

           Argenton I:   5e Provinciaal – 13e Nationaal (2/2)

 

Eindrucksvolle Resultate -oder ? !

 

Das Jahr 2014

Die Taube welche 2014 den  3. Provinzal und  den 7. National von Valence fliegt  wurde aus zwei Tauben, welche auf PIPA-Auktionen gekauft wurden, gezüchtet. Der Vater ist ein Enkel des „Aladin“ und die Mutter ist eine direkte Johan Vandamme aus der Linie des“ Marseille“ von Marcel Aelbrecht und des „Dromer“ von De Rauw-Sablon.

Die Gewinnertaube des 2. Provinzial Montauban, der „Pros Junior“ ist ein direkter Bruder der 1. Provinzialen AS-Taube 2012 und ein Sohn des „Geschelpte Pros“, der Top-Züchter bei den Gebrüder Senden und Enkel des berühmeten „Blauwe Prins“ von Pros Roosen.

Senden_9

 

Die Taube welche den 5. Provinzial Argenton I fliegt (Witje Pros BE13-5010918), erringt nicht weniger als 5 Preise bei 5 Flügen national. Auch in dieser Taube fließt das Blut des „Blauwe Prins“ von Pros Roosen. Väterlicherseits ist die Grossmutter eine Enkelin des „ Blauwe Prins“ und mütterlicherseits eine Urenkelin des „Blauwe Prins“. Wie sagt man so schön: Gutes Blut lügt nicht!“

Senden_10

senden witpen prosje pedigree

 

Diese TOP-Ergebnisse brachten folgende nationale und provinziale Platzierungen:

      4. Nationalmeister KBDB Grote Halve Fond Jährige

      5. Nationale AS-Taube KBDB Grote Halve Fond Jährige mit „DALUKA“ B-13-5010806

      1. Provinzialer Meister KBDB Grote Halve Fond Jährige

      2. Provinziale AS –Taube KBDB Grote Halve Fond Jährige mit „DALUKA“ B-13-5010806

Senden_11

senden daluka pedigree

Danny und Luc Senden

Kustraat 14 – 3540 SCHAKKEBROEK – BELGIEN
T+32(0)495 34 64 55 –
senden.piccart@skynet.be

 

auktion 2015 senden teil2 mit text

 

 

Für Newsletter anmelden
bleiben Sie auf dem neusten Stand des Brieftauben-Marktes, Reportagen, Informationen – regelmäßig und aktuell.


Hier die alten Newsletter