Herbots


GEBRÜDER HERBOTS – SIE SPIELEN IM REISEJAHR 2018 DIE BESTE SAISON ALLER ZEITEN…


Die Gebrüder Herbots oder besser gesagt die Familie Herbots ! In der Dungelstraat in Halle Booienhoven befasst sich jedes Familienmitglied mehr oder weniger mit Brieftauben. Eine Faustregel im Hause Herbots: Jedermann ist willkommen und wird mit einem Lächeln empfangen. Die Kaffekanne ist stets gefüllt, ein Schokosnack wird gerne gereicht und sollte das Familienoberhaupt Filip mit am Tisch sitzen so kann man sicher sein, die eine oder andere faszinierende Geschichte zu hören. Es ist wirklich erstaunlich, wie sehr Filip und Jo von unserem geliebten Taubensport besessen sind. Als Besucher weiss man, dass diese Züchter alles erlebt und gewonnen haben, was es im Taubensport gibt. Umso mehr ist man erstaunt wenn  beide uni sono sagen, dass 2018 das beste Reisejahr ist, das sie je hatten. Filip ig an seinem Kaffee und setzt die Geschichte fort: „hör zu … wir können uns wahrlich nicht beschweren. Wir beenden die Saison mit 45 reinen 1. Preisen und auf nationaler Ebene fliegen wir den 3. National Bourges gegen 8.978 Jährige (458 km) – 4. National Limoges gegen 15.789 Tauben (652 km) – 4. National Argenton gegen 8.772 Jährige (538 km). Angemerkt sei noch ein wichtiges Deatail. Letzte Saison hatten wir zu 95% Kopfwindflüge. Dies war für unsere Tauben und Lage bei den Nationalflügen nicht gerade ein Vorteil. Aber eins macht uns besonders glücklich und stolz. Wir haben sage und schreibe 7 Tauben, welche sich für die Olympiadeauswahl 2019 in Polen für Belgien qualifiziert haben! Im Jahr 1997 in Basel und in 2015 in Budapest stellten wir jeweils 2 Tauben und dies war schon aussergewöhnlich.“

herbots 2018

Raf, Jo, Filip und Miet Herbots…

 

VON ANFANG AN EINE  SOLIDE BASIS

Als  Filip und sein Bruder Jos im Jahr 1955 mit dem Brieftaubensport begannen waren sie junge Teenager. Wie in vielen belgischen Familien üblich, hielten mehrere Familienmitglieder bereits Tauben und die Herbots-Jungs wollten sich sofort mit Spitzenergebnissen abheben. Im Laufe der Jahre wurde es eine Geschichte voller Erfolge und Rückschläge. Jeder von ihnen bekam seine Lektionen. Eine grosse Rolle beim Schlagaufbau spielten die Stoces Tauben. Sie kauften damals nicht eine oder zehn, nein es waren 124 original Stoces Tauben. Diese Tauben wurden streng selektiert und nur 21 blieben übrig. Diese verbliebenen Tauben waren die Basis für die späteren Erfolge. Aber diese Erfolgsgeschichte wurde weiter geschrieben. Im Jahr 1988 kamen die ersten Soontjens Tauben nach Halle-Booienhoven und im Folgenden  noch viele mehr. Sie brachten noch mehr Schnelligkeit in die Herbots-Kolonie und 1. Preise wurden zur Regelmässigkeit. Das herausragende Beispiel dieser Leistungsfähigkeit wurde der „155“. Er wurde bei Jos Soontjes in Verbindung mit einem Herbots-Weibchen gezüchtet. Sein Blut fliesst heute durch die Adern vieler Ausnahmetauben. In 1990 kauften  sie den „Den As“ bei den Gebrüder Clerinxs  ein weiterer Ausnahmezüchter. Nur ein Jahr später folgte ein weiterer Meilenstein: der  „Nationaal I“ von Karel Schellens‘. Seine Nachzucht machte den Namen Herbots international bekannt.

 

ERGÄNZUNG MIT BEWÄHRTEN AUSNAHMETAUBEN

In der Zwischenzeit wurde die Familie Herbots zu einem international anerkannten und respektierten Taubenhändler. Dies bringt sie noch schneller und effektiver in Kontakt mit aussergewöhnlichen Tauben. Dies ist wohl auch die Kontante in der Herbots-Geschichte, dass sowohl Filip u auch Jo immer auf der Suche nach aussergewöhnlichen Tauben sind, unabhängig davon mit welchen finanziellen Aufwand dies verbunden ist. Anzumerken ist, dass beide ein besonderes Augenmerkt auf Olympiade-Tauben legen. Dies ist jedoch einfach zu erklären. Eine nationale AS-Taube ist eine Supertaube. Diese bringen klasse Reiseleitungen  in einem Jahr. Aber Olympiade-Tauben müssen in der Regel Super-Ergebnisse in zwei Reisejahren hintereinander zeigen. Olympiade-Tauben werden auf jeweils nationaler Ebene ganz besonders ausgewählt. Dies sind die Supertauben unter den Supertauben. Aber es gehört auch etwas Glück dazu, dass eine Taube in den beiden Jahren vor der jeweiligen Olympiade ihre Top-Ergebnisse fliegt. Nehmen sie z.B. den „Yvan“ von Herbots. Er wurde 4. Nationale AS-Taube Mittelstrecke KBDB 2008 und 1. Nationale AS-Taube Mittelstrecke 2009. Diese beiden Jahre zählten in Summe jedoch für keine Olympiade und so wurde der “Yvan” nie Olympiade-Taube! Trotzdem wurde „Yvan“ der Stammvogel bei der Familie Herbots. Eine weitere golden Zuchtlinie ist die des „Big Boss“. „Big Boss“ wurde wie bekannt sein dürfte von Wolfgang Roeper gezüchtet und gespielt. Er wurde dort 1. Nationale AS-Taube 2012 – 1. Olympiade-Taube Mittelstrecke mit einem Koeffizienten von 9.36% auf  8 Flügen zwischen 300km and 600km und er wurde 1. Olympiade-Taube all-round (11 Flüge). Als Jo Herbots dies zur Kenntnis nahm kaufte er den Vogel von Wolfgang Roeper ohne die Taube je in die Hand genommen zu haben. Erst später sah er die Abstammung. Sein Vater ist der „Blauwe Wouters“ (B08-6293402 – ein Vollbruder des „Blue Dream“, 1. Nationale AS-Taube KBDB Kurzstrecke) und seine Mutter ist die  DV7107-336-09 (eine Tochter des „Gus“ – B03-6032858 – ein voller Bruder des weltbekannten „Olympiade 003“). Verpaart mit der  „B13-2188001“ (eine Enkelin des „Olympiade 003“), züchtet er den „Olympic Boss“, selbst wieder Olympiade-Taube.  „Olympic Boss“ wurde bereits Vater von „Lady Boss“ (2. Provinziale AS-Taube KBDB Mittelstrecke und Weitstrecke).
“Aber belügen wir uns nicht selbst.” So Jo Herbots. „Selbstverständlich wird nicht jedes Kind von Olympiade-Tauben wieder eine Supertaube. Jedoch ist die Chance grösser. Wenn nicht immer in der ersten Generation dann in der folgenden.“

ES MUSS NICHT IMMER VIEL GELD KOSTEN

Das Schöne am Brieftaubensport ist, dass man Erfolg nicht immer nur kaufen kann. Jo sagt: „In den letzten Jahren haben wir Jungtauben mit einigen erfolgreichen Züchtern getauscht. So mit Bart und Nance Van Oeckel aus Oud-Turnhout. Mit einer Taube von uns gewinnen Bart und Nance den 1. Preis national Limoges und wir stellen eine aktuelle Olympiade-Taube mit einer Originaltaube von van Oeckel. Fantastisch, oder! Die gleiche Geschichte erleben wir mit einem Taubentausch mit Anthony Maes aus Waregem. Verschiedene Maes Tauben flogen auf unseren Schlägen hervorragend. Das original Maes-Weibchen “Chantal” wurde nicht nur 4. Nationale AS-Taube KBDB Mittelstrecke 2018 sie wird auch 1. BELGISCHE  OLYMPIADE-TAUBE POZNAN 2019 CAT. D (11 Flüge in 2 Reisejahren zwischen 100km und 600km).“

HERBOTS KLASSIFIZIEREN SICH  MIT 7 OLYMPIADETAUBEN

Es ist offiziell. Und jetzt zweifelt mit Sicherheit niemand mehr daran, dass das Jahr 2018 das erfolgreichste Herbots-Brieftaubenjahr aller Zeiten ist. Die Gebrüder Herbots klassifizieren sich mit sage und schreibe 7 Tauben bei den belgischen Olympiade-Tauben. Das gab es noch nie!

 

BE3122016-16 “Chantal”
1. BELGISCHE OLYMPIADE TAUBE POZNAN 2019  CAT. D (11 Flüge in 2 Reisejahren zwischen 100km und 600km)

 herbots chantal 2018

BE6056655-16 “Golden 16”
4. BELGISCHE OLYMPIADE TAUBE POZNAN CAT. B (8 Flüge in 2 Reisejahren zwischen 300km und 600km)

herbots golden 16 2018

BE2146765 – 16 “Het Superke”
5. BELGISCHE OLYMPIADE TAUBE POZNAN 2019 CAT. H (6 Flüge +300km in 2018)

 herbots het superke 2018

BE3122022-16 “Mooi van Anthony”
6. BELGISCHE OLYMPIADE TAUBE POZNAN 2019 CAT. D (11 Flüge in 2 Reisejahren zwischen 100km und 600km)

 herbots mooi van antony 2018

BE2312293-15 “Best of Belgian Star”

  1. BELGISCHE OLYMPIADE TAUBE POZNAN 2019 CAT. D (11 Flüge in 2 Reisejahren zwischen 100km and 600km)

 herbots best of belgian star 2018

Die beiden jährigen Tauben BE2140082-17 10. Platz und BE2140386-17 17. Platz beide in der Kategorie G (5 Füge > 300 Km in 1 Jahr) vervollständigen die aktuelle Olympiade-Mannschaft der Familie Herbots.

Hier die beeindruckende Liste der früheren Herbots Olympiade-Teilnehmer:

Utrecht 1995 All-round „Olympus“ 2053422-93
Basel 1997 All-round „Boomerang“ 1051557-92
Basel 1997 Mittelstrecke. “Den 155” 6371155-91
Blackpool 1999 All-round “Lucky Number” 2087113-97
Südafrika 2001 All-round „Number 1“ 5090216-98
Porto 2005 Mittelstrecke „Filip“ 2101107-03
Ostende 2007 All-round „Champion B.P.“ 2107204-00
Ostende 2007 All-round “Olympia” 2267115-05
Nitra 2013 Cat. H. „Els“ 2192630-10
Budapest 2015 Cat. B. + C + H. “Yva” 2177058-12
Budapest 2015 Cat. D. “Yvonne” 2186136-11
Brüssel 2017 Cat. D. “Olympic Boss” 2313054-14

 

EINE REISEMANNSCHAFT WIE EIN WOLFSRUDEL

Die Herbots-Tauben besitzen eine beispiellose Gewinnermentalität. Die Herbots Schlagpfleger sagen, dass die Reisemannschaft sich wie ein Wolfsrudel verhalten hat. Ein Wolfsrudel ist eine Familie welche zusammen lebt und zusammen läuft. Niemand wird zurück gelassen, denn die Gemeinschaft ist die Stärke des Rudels. Gemeinsam fliegen und siegen – so schien die Reisemannschaft der Familie Herbots das Reisejahr 2018 ihre Aufgaben bewältigt zu haben:

45 x 1. Preis (ohne Verdoppelungen)
3. National Bourges 8.978 Jährige 458 km
4. National Limoges 15.789 Tbn. 652 km
4. National Argenton 8.772 Jährige 538 km

Limoges National 15.789 Tbn. 652 km
4, 77, 112, 194, 235, 681 …

Limoges National z 2.945 Tbn. 652 km
2, 17, 29, 48, 57, 140 …

Chateauroux II National 18.799 Alte 509 km
83, 126, 261, 264, 372, 761, 770, 791 …

Chateauroux II National 27.081 Jährige 509 km
46, 151, 317, 322, 492, 706, 754, 975 …

Argenton I National 19.859 Jährige 538 km
33, 289, 315, 538, 835, 855, 957 …

Argenton I National z 4.781 Jährige 538 km
4, 46, 49, 94, 152, 159, 180, 193, 207 …

Argenton II National 5.828 Alte 538 km
20, 130, 178, 323, 402, 413 …

Argenton II National 8.772 Jährige 538 km
4, 71, 121, 166, 180, 197, 210, 331, 372, 451 … (2nd national zone)

Tulle National 5.323 Jährige 635 km
35, 63, 182, 215 … (2. + 6. national Zone)

Bourges II National 5.831 Alte 458 km
46, 48, 83, 126, 127, 138, 144, 232 …

Bourges II National 8.978 Jährige 458 km
3, 19, 42, 48, 70, 101, 127, 276, 318, 324, 402 … (1. national Zone)

Bourges II National 23.854 Jungtauben 458 km
49, 69, 91, 241, 264, 310, 316, 336 …

Chateauroux IV 1.131 Jungtauben CFW ND 509 km
2, 3, 5, 6, 9, 10, 14, 16, 17, 18, 20, 21, 22, 23, 26, 27, 31, 32, 33, 37, 38, 40, 43, 45, 46, 48, 49, 50, 51, 52, 56, 57, 61 ,62, 64 …. 81/117

Chateauroux III 1.430 Jungtauben CFW ND 509 km
2, 3, 5, 8, 9, 10, 13, 14, 16, 20, 21, 22, 22, 28, 32, 33, 35, 36, 37, 38, 42, 45, 52 … 56/90

Chateauroux III 787 Jährige CFW ND 509 km
1, 2, 5, 7, 8, 11, 13, 14, 16, 17, 19, 22, 23, 25, 27, 34, 35, 42, 45, 46, 47…

Bourges II 1.524 Jungtauben DH 458 km
1, 2, 4, 5, 6, 10, 11, 14, 23, 24, 26, 32, 37, 39, 44, 46, 59, 60 …. 53/100

Bourges II 1.538 Jährige CFW ND 458 km
1, 4, 7, 8, 12, 14, 16, 23, 28, 30, 40, 43, 44, 45, 49, 52, 55, 56, … 44/64

Bourges II 1.251 Alte CFW ND 458 km
2, 3, 7, 13, 14, 15, 17, 30, 56, 57, 69, 98 … 27/35

Tulle 314 Jährige 635 km
1, 2, 4, 5, 10, 11, 21, 22, 46, 54, 56 11/16

Tulle 1.527 Jährige CFW (S. Nat.) 635 km
3, 5, 11, 13, 45, 61, 127, 131, 257, 292, 312 11/16

Bourges 520 Jährige DH 458 km
1, 2, 3, 4, 5, 7, 9, 10, 11, 15, 21, 23, 31, 33, 36, 39, 40, 44, 46 …. 27/37

Bourges 339 Alte DH 458 km
1, 2, 3, 4, 7, 10, 11, 13, 24, 26, 32, 37, 45, 63 14/17

Argenton II 973 Jährige CFW 538 km
1, 11, 19, 24, 25, 26, 31, 50, 51, 59, 66, 80, 107, 110, 120, 123 ….

Chateauroux II IPROV 721 Jährige 509 km
1, 2, 4, 6, 10, 16, 21, 34, 40, 41, 48, 54, … 24/52

Argenton I 965 Jährige IProv. 538 km
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 15, 16, 18, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 27, 33, 35, 36, 37, 39, 50, 59, 69, 79, 95, 96, 107, …. 47/61

Argenton I 2.178 Jährige CFW 538 km
1, 3, 4, 9, 20, 22, 26, 29, 32, 36, 39, 41, 42, 45, 50, 63, 65, 66, 69, 72, 77, 79, 83, 103, 113, 114, 115, 120, … 46/61

Vierzon 621 Jährige 457 km
1, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 14, 18, 20, 22, 24, 27, 33, 38, 48, 49, 52, 60, 86, …. 30/39

Laon 505 Alte 166 km
1, 3, 4, 45, 62, 100, 133, 134, 136, 158 10/17

Laon 628 Jährige 166 km
1, 2, 7, 10, 11, 13, 14, 22, 30, 40, 41, 42, 45, 51, 54, 58, 64, 66, 72, 75, 77, 80, … 28/37

Chateauroux I 1.791 Jährige I.Prov. 509 km
1, 4, 9, 10, 15, 22, 23, 38, 42, 45, 63, 70, 71, 94, 98, …. 47/84

Chateauroux I 1.484 Alte I.Prov. 509 km
2, 8, 12, 13, 18, 30, 32, 33, 91, 109, … 20/23

Limoges 280 Alte 652 km
1, 3, 4, 5, 6, 17, 35, 73 8/10

Limoges 2.153 Alte 652 km Brabantse Unie
1, 18, 24, 43, 48, 120, 221, 404, 587 9/10

Limoges 15.783 Tbn. National
4, 76, 111, 193, 235, 683, 1398, 2667, 3889 9/10

Bourges 4.381 Alte I.Prov. AWC 458 km
1, 9, 15, 17, 26, 27, 38, 57, 59, 85, 94, 108, 128, 141, 151, 152, 154, 199, 257,… 24/31

Sourdun 904 Jährige 282 km
1, 2, 3, 4, 7, 10, 14, 15, 17, 20, 21, 22, 23, 24, 30, 43, 44, 47, 48, 50, 52, 60, 61, 70 …. 54/87

Sourdun 449 Alte 282 km
1, 2, 10, 22, 23, 27, 35, 38, 44, 54, 59, 62, 66, 99, …. 18/26
1, 2, 3, 4, 5, 6, schnellste von 3.542 Tbn..

Sourdun 740 Alte 282 km
1, 5, 10, 11, 23, 36, 37, 40, 41, 42, 63, 77, 79, 85, 86, 89,… 23/45
schnellste von 2,576 Alte

Sourdun 982 Jährige 282 km
1, 7, 20, 26, 34, 38, 65, 69, 80, 97, 99, 123, 127, 128, 130, 136,…. 36/91
schnellste von 1.837 Jährige und 4.413 insgesamt

 

Jo Herbots

Dungelstraat 37
3440, Halle-Booienhoven (Belgien)
mail: jo@herbots.be

Tel: +32 (0)11 78 91 90

Noch keine Kommentare vorhanden

Leave a Reply


Newsletter abonnieren

bleiben Sie auf dem neusten Stand des Brieftauben-Marktes, Reportagen, Informationen – regelmäßig und aktuell.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

*Pflichtfeld

*Pflichtfeld

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Hier geht es zu den alten Newslettern