Les frères Jo & Raf Herbots a connu une saison 2020 fantastique…


Mit 59 alten und einjährigen Tauben in den TOP 100 bei den nationalen Flügen auf der größeren Mittel- und Langstrecke können Sie von einer aussergewöhnlichen Saison sprechen, von der viele von uns nur träumen können! Wir haben uns mit dem Herbots-Team unterhalten!

Das fantastische Team hinter der erfolgreichen Kolonie in Halle-Booienhoven: Geoffrey, Bjorn, Maarten, Filip, Miet und Jo.

1. Nationale Olympiade AS Taube Mittelstrecke (Cat.B)
2. Nationale Olympiade AS Taube Langstrecke ( Cat.C)
3. Nationale Olympiade AS Taube Allround (Cat.D)
4. Nationale Olympiade AS Taube Allround (Cat.D)
4. Nationale Olympiade AS Taube Jährige (Cat.G)
4. Nationaler Meister KBDB grosse Mittelstrecke Alte und Jährige
6. Nationale AS Taube KBDB Allround Alte und Jährige
11. Nationale Olympiade AS Taube Jährige ( Cat.G)
13. Nationale Olympiade AS Taube Jährige (Cat.G)
13. Nationale AS Taube KBDB Allround Alte und Jährige
28. Nationale AS Taube KBDB Allround Alte und Jährige
28. Nationale AS Taube KBDB grosse Mittelstrecke Alte und Jährige

Top 100 National:
17 x 1. Interprovinzial oder Semi – National
59 x TOP 100 National ( 28 x TOP 50 ) Jährige und Alte Tauben 2020

Wie war das Frühjahr für die alten und jährigen Tauben ?

Genau wie in den anderen Jahren, in denen wir unsere Reisetauben um Nikolaus (6. Dezember) anpaaren. Die ersten Eier der Zuchttauben wurden von den Reisetauben aufgezogen bevor sie dann auf Witwerschaft gingen. Während der Winterperiode lassen wir unsere Reisetauben, wenn das Wetter es zulässt, so weit wie möglich nach draussen. Auch die Jungtauben von 2020 sind bereits für 2021 auf ihrem neuen Schlag eingewöhnt. Der letzte Tag der Saison 2020 ist der erste Tag der Saison 2021, was bedeutet, dass wir noch mehr als zuvor in der rhigen Jahreszeit hart arbeiten, um unsere Tauben in einem optimalen Grundzustand zu halten.

Im letzten Jahr habt ihr euere Tauben verdunkelt, um die Mauser aufzuhalten. Plant ihr dies auch in 2021 zu tun ?

Wir mussten dies tun, um unsere Tauben bis zum Ende der Saison (dem 12. September) spielen zu können. Die Saison war sehr gut und es hatte sicherlich keinen negativen Einfluss auf die Ergebnisse. Aber machen wir es in der kommenden Saison noch einmaldie Wahrscheinlichkeit ist laut Schlagbetreuer Geoffrey sehr gering. Die Tauben müssen bei normalen Saisonverlauf von Anfang April bis zur Hälfte des Augusts Wettflüge bestreiten. Daher bedeuten viele Wettflüge eine langsamere Mauser. Wir geben den Tauben lieber vom längsten Tag an länger Licht bis zum Ende der Saison. Vielleicht können wir sie so in der Saison dazu bringen ihr Gefieder zu halten.

Wie wichtig ist das tägliche Training ?

Es ist für uns eine sehr wichtige Sache, dass wir ab dem Moment, wenn die Jungen abgesetzt sind (Ende Januar), die alten und einjährigen Tauben gut trainieren zu können. Sobald die Saison begonnen hat, trainieren sie einmal am Tag. Montags und dienstags ist dies normalerweise mit der Fahne (so das obligatorische Training) und am Donnerstagmorgen trainieren sie eine Stunde frei. Die Weibchen von 7:30 bis 8:30 Uhr und die Männchen von 8:30 bis 9:30 Uhr.

Ist privates Training die Ausnahme oder die Regel ?

Ab dem Moment, in dem die Saison begonnen hat, ist dies die Regel. Jeden Mittwoch fahren wir die Tauben auf 30 bis 35 km. Erst die Reiseweibchen, dann die Männchen. Bei der Ankunft bleiben sie ungefähr für eine halbe Stunde zusammen und während des Saisonverlaufs lassen wir sie am Mittwoch bis zu 2 bis 3 Stunden zusammen.

Arbeitet ihr mit festen Paaren ?

Wir reisen hauptsächlich mit unseren Reisetauben nach der sogenannten totalen Witwerschaft. Die Tauben haben im Winter gezüchtet, so dass Paare gebildet wurden. Aber natürlich gibt es während der Saison einige Verluste, so dass einige der Tauben einen anderen Partner suchen müssen. Dies kann zu einer neuen und zusätzlichen Motivation führen. Normalerweise lassen wir sie nach dem 2. oder 3. Wettflug für 2 ganze Nächte (Samstag und Sonntag) zusammen. Auf diese Weise lernen sie sich wieder gut kennen und dies stärkt die Bindung zwischen den Partnern. Am Mittwoch haben sie einen weiteren Flug und können bis zum Abend zusammen bleiben und dann sind sie bis zum Ende der Saison gut vorbereitet.

Nutzt ihr weitere Motivationsformen ?

Wir wagen es, einige Dinge auf dem Taubenschlag zu ändern, z. B. eine zusätzliche Kiste auf dem Schlag oder irgendwo eine Nistschale hinzustellen, damit der Instinkt des Territoriums gefördert wird. Nach einem Flug ist eine schnelle Erholung sehr wichtig und die Tauben bleiben sonntags bis zum späten Morgen zusammen (Ankunft samstags). Aber auch die Nachzügler werden bestens betreut, da selbst die besten Tauben einmal verspätet kommen können.

Auf dem Flug ab Tulle hattet ihr ein super Ergebnis mit 18 x TOP 100 National, habt ihr da etwas Spezielles gemacht ?

Die Tauben hatten am Samstag vor Tulle (685 km) den nationalflug ab Chateauroux (510 km) und es war geplant, nach diesem Flug zu pausieren. Am Montag entschieden wir uns aber anders. Nach der Ankunft von Chateauroux legten wir Stroh auf den Schlagboden und alle Reisetauben blieben zusammen. Am Montag und Dienstag trainierten sie nicht und nur am Mittwoch wurden sie auf 30-35 km trainiert. Sie blieben bis Mittwochmittag zusammen und wurden dann getrennt, um gut zu fressen. Abends gingen sie in den Korb für Tulle mit dem Bekannten Ergebnis.

Auf den zwei letzten Flügen habt ihr nur wenige alte Tauben eingekorbt. Warum ?

Dies war ein separater Schlag, auf dem wir das 2. Jahr auf Nest gereist haben. Die Tauben wurden vor Bourges II (8. August) gepaart und gehen so auf 10 Tage alten Eiern nach Bourges II. Dies waren nicht die besten Weibchen, sie wurden Mitte Augusts gestoppt. Dieses kleinere Team muss den Rest der nationalen Flüge bestreiten und ist bis zum letzten Flug auf großen Jungen. In Sachen Training ist es nicht anders im Vergleich zu den anderen. Diese trainieren gleich zu Beginn der Saison zusammen mit den anderen und wenn sie züchten, lassen wir sie am Nachmittag alleine trainieren. Wenn die Weibchen draußen sind, lassen wir die Männchen die Jungen füttern, damit die Weibchen sich etwas schonen. In den letzten Wochen der Saison haben wir mit allen anderen Tauben aufgehört zu reisen.

Habt ihr damit Probleme, dass die Weibchen sich untereinander paaren ?

Nein, in der Tat nicht, unsere Weibchen sind tagsüber in Volieren und bleiben nachts auf dem Ruheschlag auf Sitzbrettchen. Wenn es einige gibt, die ein Ei legen, lassen wir sie und meistens hört dies von selbst auf, da sie wöchentlich einen Flug haben. Sie leiden auch ein bisschen unter den vielen Kilometern, die sie zurücklegen müssen.

Topper der Saison 2020

BE 18-2135111 “Manuela” Weibchen

BE 19-2131115 “Million Alaphilippa” Weibchen

4. NAT. OLYMPIADE TAUBE CAT G ( 5 Flüge + 100 km in 1 Jahr Jährige )
28 .Nat AS Taube Grosse Mittelstrecke KBDB 2020

BE 19-2131092 geh. scheck Weibchen
13. Nat. AS Taube All Round KBDB 2020

1 Laon 399b
2 S.Nat Chateauroux 2,508b ( nach Schlaggenosse = 1. )
12 Nat 33,833b
4 Salbris 454b ( nach 3 Schlaggenossen = 1. )
4 schnellste 968b
6 S.Nat Tulle 556b (nach 5 Schlaggenossen = 1. )
66 Nat 4,451b
13 La Ferte 1,404b

Vater BE 16-2146451 Sohn Yvan
Gr.V. BE 07-2103401 Yvan – Stammvogel
1. Nat. As Taube MD KBDB 20094. Nat. AS Taube GMD KBDB 2008
Sohn “BE 04-936” Venus Sohn Bliksem Gaby Vandenabeele x “BE 06-543” Jewel M & Y Vandersmissen
Gr.M. BE 12-6123310 Belgian Star – 100% Leo Heremans
2. Nat. Ace bird MD KBDB 2013 – 8 x 1. Preis
Tochter “BE 10-282” Sohn Jan Leo Heremans x “BE 08-190” 3 x 1.

Mutter BE 18-2135480 Blau
Gr.V. BE 08-2169207 Multi 155 – Herbots Jo & RAF
4. Olympiade Taube All Round 2011
Sohn “329-03” Junior 155 x “BE 04-528” Tochter Number 2
Gr.M. BE 16-3136585 Daughter Papillon – Anthony Maes
Super Zuchteibchen
Tochter “BE 15-300” Sohn Rudy Gaby Vandenabeele x “BE 13-971” Papillon 1. Prov. AS Taube KBDB 2013, 2 x 1. Provincial

BE 17-2140481 “First Figo Bliksem” Männchen
4. Nationale AS Taube Gouden Veer Alte

System bei den Jungtauben

Wir haben dank der Unterstützung von Raf Herbots einen festen Zeitplan, den wir für unsere Jungtauben verwenden. Beim Absetzen erhalten sie eine Roto / Paramyxo-Impfung, 14 Tage später eine Impfung gegen Herpes, 14 Tage später gegen Pocken und 14 Tage später gegen Paratyphus. Durch die Verwendung dieses Systems leiden wir kaum unter der Jungtaubenkrankheit oder an Coli. Was in den letzten Jahren zu einem sehr großen Vorteil wurde, sind die großen Volieren vor den Schlägen. Die Tauben sind viel gesünder, haben mehr Sauerstoff, lernen die Umwelt schneller kennen und mit einem geschlossenen Dach bleibt es den ganzen Sommer über sehr angenehm. Im Jahr 2020 begannen die Jungtauben etwas später als im Jahr 2019 zu trainieren. Je früher sie trainieren, desto schneller werden sie diszipliniert! Ein wichtiger Faktor für Jungtauben, sagt Filip, aber Geoffrey unser Schlagmanager beherrscht dies perfekt.

Trainiert ihr die Jungtauben mehr als die Alttauben ?

Ja, sicher, sagt Filip, dafür gibt es drei wichtige Worte: AUFLASS, ORIENTIEREN und ERFAHRUNG. Man kann einer Jungtaube einfach nicht genug beibringen. Wenn man Jungtauben auflässt und sie sich kaum umdrehen, wenn sie aus dem Korb sinddas sehe ich gerne. Keine Sorge, sie werden beim nächsten Wettflug da sein. Also trainieren wir unsere Jungtauben viel. Wir beginnen bei 2x 2 km, 5 km, 10 km und so weiter bis maximal 35 km. Wenn sie nicht reibungslos nach Hause kommen, werden wir das nächste Mal an denselben Ort gehen. Wir machen das so oft, bis sie vor ihrem ersten Wettflug gut trainiert sind. Sobald sie auf den Mittelstreckenflügen sind, trainieren wir sie von Montag bis Mittwoch mindestens zweimal auf 35 km. Bei der Ankunft können sie ungefähr 15 Minuten lang zusammenlaufen und am Donnerstagmorgen (Tag des Korbens) lassen wir sie für ein paar Stunden zusammen. Mittags werden sie getrennt, damit sie vor dem Korben wieder gut fressen können. Nach dem Wettflug können sie immer bis zum späten Morgen des Tages nach der Ankunft zusammen bleiben.

Werden die Tauben als Junge verpaart ?

Wir haben diese Variante sehr oft ausprobiert. Wir dachten, wir sollten sie nach Argenton nicht mehr spielen und haben sie die ganze Woche zusammen gelassen und festgestellt, dass sie schnell gepaart waren. In letzter Minute haben wir uns entschlossen, an Chateauroux teilzunehmen, und das Ergebnis war wirklich gut. Wir überlegen, dies früher in der nächsten Saison zu tun, um mehr feste Paare unter den Jungtauben zu haben.

Wieviel Erfahrung brauchen die Tauben vor dem Nationalflug Bourges ?

Die Gewinner haben immer Recht, sagen Jo und Miet. Bei unseren Jungtauben versuchen wir immer, langfristig zu arbeiten. Deshalb versuchen wir, sie für einen Provinzialflug zu setzen, bevor sie national Bourges machen müssen. Wenn sich Bourges als hartes Rennen herausstellt, haben Sie den Vorteil der Erfahrung. Ist Bourges ein einfaches Rennen, so kommen mehr unerfahrene Tauben. Einen goldenen Mittelweg zu finden, ist das Gebot der Stunde. Unsere Mannschaft nimmt meistens an 4 Nationalen Flügen teil. So versuchen wir, dass sie vorher die nötige Erfahrung sammeln., bevor sie bei den nationalen Rennen antreten.

Was passiert nach der Wettflugsaison?

Die Jungtauben gehen den ganzen Tag in Volieren und bekommen über einen längeren Zeitraum die Produkte von Herbots und Herbovet. Im Oktober stehen die ersten 10 Tage Emdotrim und danach 10 Tage Herbochol auf der Tagesordnung aller unserer Tauben.

Habt ihr weitere Empfehlungen?

Zuallererst für die Erholung nach dem Flug, die aufgrund der schweren Reisesaison sehr wichtig ist. Deshalb erhalten unsere Tauben eine Super Flight Pille von Herbots Animal Products und Augentropfen zur Desinfektion. Lassen Sie Ihre Tauben regelmäßig untersuchen. Wir machen das alle 14 Tage, damit wir nicht blind kuren müssen und die Belastung stärker wird. Vernachlässigen Sie nicht die Nachzügler, auch diese Tauben haben Anstrengungen unternommen und müssen sehr gut versorgt werden. Unterstützen Sie die Tauben mit den notwendigen Produkten, damit ihr Grundzustand und ihre Gesundheit optimal sind. Geben Sie den Tauben das ganze Jahr über ein regelmäßiges Bad. Während der Reisesaison tun wir dies montags und mittwochs, danach kamen die Tauben zusammen. Sie sind entspannt und können ruhig eingekorbt werden.

Jo, Filip und Miet bedanken sich herzlich bei ihrem Betreuerteam für die Anstrengungen und die erstaunlichen Ergebnisse, die sie erzielt haben.

Vielen Dank !

Einige aussergewöhnliche Ergebnisse 2020 :

Bourges 3,441 Jährige Brabant Union (Interprov.) 458 km :
1,7,8,23,25,26,27,36,40,60,63,82,94,96 …(74/131)

Chateauroux 1,730 Alte (Semi National ACRWB) 509 km : 1,3,8,10,14,87,129 … (11/15)

Chateauroux 2,508 Jährige (Semi National ACRWB) 509 km :
1,2,3,4,5,6,7,8,12,14,15,16,21,23,24,25,26,28,29,30,31,32,33,34 (101/123)

Argenton 2,005 Jährige Interprov. Luik Haspengouw 538 km :
1,2,3,4,5,6,7,9,10,11,12,13,14,15,16,18,20,21,22,23,24,26,28,29,31,35,37,38,39,40,(85/123)

Issoudun 1,484 Jährige S.Nat ACRWB 485 km :
1,2,6,8,11,13,15,18,22,24,27,28,31,33,35,39,41,44,47,48,51,52,53,54,55,…(83/103)

La Souterraine 1,624 Jährige S. National ACRWB 574 km :
1,2,4,6,8,9,15,16,17,17,20,27,29,30,31,33,36,38,39,40,44 …. (80/105)

Salbris 2,027 Jungtauben Inter.Prov Brabant Union 438 km :
1,2,8,23,24,26,28,32,47,50,51,52,53,55, …..(72 /132)

Chateauroux 1,026 Jungtauben Inter.prov Luik Haspengouw 509 km :
1,2,3,4,6,7,8,9,12,14,17,20,21,22,23,24,26,28,29,30,31,32,34,35,36, …

Publicité :


Inscription à la newsletter

rester à la fine pointe du marché du pigeon, des rapports, des informations - et régulièrement à jour.

S'il vous plaît remplir le champ obligatoire.

* Champ obligatoire

* Champ obligatoire

S'il vous plaît remplir le champ obligatoire.

* Champ obligatoire

* Champ obligatoire

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

ici il va aux anciens bulletins