1.国家巴塞罗那2019 -SG托曼,Spitzbarth…


Am Samstag, den 30.6.2019 wurden insgesamt: 16.051 Tauben aus Belgien (7.312), Holland (4.128), Frankreich (2.997), England (448), Luxenbourg (36) und Deutschland (1.130) zum wohl renommiertesten Wettflug eines jeden Jahres, ab der katalonischen Hauptstadt Barcelona eingekorbt. Dies waren, bezogen auf die Gesamtzahl 344 Tauben und auf Deutschland 9 Tauben mehr als im Vorjahr, was das Interesse an diesem Flug eindeutig belegt, jedoch macht sich der Rückgang der Züchterzahlen auch hier bemerkbar, denn von 2015 bis heute sind es doch 3032 Tauben gesamt und für Deutschland 165 Tauben weniger.
Veranstaltet wird dieser Flug in jedem Jahr durch den Curreghem Centre aus Belgien, der für die internationalen Flüge verantwortlich zeichnet.
Der Auflaß in Barcelona erfolgte am Freitag, den 5.7.2019 um 9:50 Uhr bei rd. 23 Grad mit leicht drehenden Nordost-,Nordwest-Winden und blauem Himmel. Die belgische Philosophie ist, dass nach Möglichkeit keine Taube am ersten Tag ihren Heimatschlag erreicht, was aber auch nicht immer gelingt, um so eine etwaige Chancengleichheit für alle Entfernungen zu ermöglichen.
Die erste gemeldete Taube international konnte am Samstag, um 11:06:59 Uhr bei einer Entfernung von 944 km = 944,61 Flgm./min. in Belgien konstatiert werden. Durch die Erstmeldungen, zumeist vom Auflaßplatz linksseitig gesehen, konnte man davon ausgehen, dass auch die deutschen Mitstreiter bezüglich der Gewinner im Saarland anzutreffen sein würden.
So kam es dann auch. Die erste deutsche Taube konnte am Samstag, um 10.54:20 Uhr = 847,79 Flgm./min. bei einer Entfernung von 962.428 km in Walsheim bei der SG Thomann-Spitzbarth konstatiert und weitergemeldet werden.

Wolfgang Thomann

Dies bedeutet neben dem Nationalsieg auch Platz 1 innerhalb der Zone 1 und als i-Tüpfelchen den 7e international gegen 16.051 Tauben! Gleichzeitg dürfte sich „Golden Gloria“ auch unter den TOP bei den Weibchen in der internationalen Preisliste verewigen. Neben dem 1e national konnten noch der 18e, 26e, 48e, 63e und 93e Platz in den TOP 100 national ausgewiesen werden und dies hierbei samt und sonders mit Weibchen!

Die Nationalsiegerin
Die siegreiche Schlaggemeinschaft besteht aus Wolfgang Thomann (61), noch im Berufsleben stehender Krankenpfleger und dem leider viel zu früh (2011) verstorbenen Kurt Spitzbarth aus Walsheim. Walsheim ist ein Ortsteil von Gersheim im saarländsichen Saarpfalz-Kreis im Landkreis Homburg/Saar und hat rd. 1.000 Einwohner. Das diese SG wohl zu den sehr erfolgreichen der ARGE Euskirchen gehört, zeigt uns die Tatsache, dass es sich bei diesem Sieg um den bereist 4. Nationalsieg (3x Marseille – 1 x Barcelona) handelt und in 2019 bereits u.a. Pau 11/7 national nachgewiesen werden kann. Bei Barcelona waren es 12/8 national.
Bei der Nationalsiegerin handelt es sich um das kleine Weibchen 0709-17-15, eine ausdrucksvolle blauspieß-Täubin, die mit dem Namen „Golden Gloria“ versehen wurde. Ihre Erfolgsbilanz ist schon beeindruckend: 1e national Barcelona `19 – 12e national Marseille Weibchen ´18 – 22e national Marseille ´18 – 48e Langres ´17 – 108e international Bordeaux ´18 und 166e Langres ´18.

GOLDEN GLORIA1. National Barcelona 2019


Das auch hier der Spruch „Gutes Blut lügt nicht“ Anwendung findet zeigt die Tatsache, dass der Vater „Sohn Alter Fahler“ bereits den 1e nat. Barcelona ´19 und den 1e nat. Barcelona ´17 als Nachkommen nachweisen kann. Er ist wiederum ein Enkel des „First National“, der 1e nat. Astaube 1998 mit u.a. dem 12e nat. Barcelona gg. 3.273 Tauben. Die Mutter „Tochter Golden Glory“ ist eine Tochter der „Golden Glory“ (1e intern. Astaube Marathon ´11 – 1e Astaube intern. Flüge) vom internationalen Spitzschlag Kipp und Söhne aus Althornbach. Neben „Golden Glory“ finden wir noch den „Barcelona King“, oder „´Candy“ (21e nat. Narbonne ´11 gg. 4.431 Tauben) in ihren Ahnen. Also alles die alte Linie von Thomann mit der Erfolgslinie von Kipp + Söhne. Hier ist der Erfolg für die Weitstrecke eigentlich vorprogrammiert!
Hier steht die Weitstrecke an oberster Stelle. Hier findet man nur Tauben, die auch die großen Strecken und Flugmeterzahlen um höchsten bis 1.100 Flgm./min. erfolgreich bewältigen können. So hatte man vor Jahren einmal z. B. eine Taube einer sehr erfolgreichen Abstammung, die eigentlich für das „normale“ RV-Programm bestimmt sind in den Bestand eingeführt, um ggfls. auch die Schnelligkeit des Bestandes zu fördern. Im ersten Jahr konnten bei Flügen mit einer Flugmeterzahl um die 1.300 Flgm./min. erfolgreich absolviert werden. Im zweiten Jahr bei Flügen um die 1.000 Flgm./min. waren gerade diese Tauben nicht mehr anzutreffen! Somit musste auch die hinzugekaufte Taube den Bestand verlassen!
Die Tauben befinden sich in einem Gartenschlag der Firma Punt im heimischen Garten der Familie Thomann in Walsheim im Talweg. Der relativ kleine Weitstreckenbestand wird hier zweckmäßig und ohne viel „Schnick-Schnack“ geführt. Nur Pflichtimpfungen, keine weiteren Untersuchungen, oder medizinischen Zusatzprodukte.

喂养
Seit einigen Jahren vertraut man in Bezug auf das Futter auf die Mischung Nr. 193 „Premium Power Non Stopp“ der Fa. Vanrobaeys, die in Zusammenarbeit mit dem ARGE-Mitstreiter Friedhelm Menne aus Hamminkeln (Barcelona ´19 = 5e, 6e, 7e, 8e Zone 3) entwickelt wurde. Hierbei handelt es sich um eine Zusammenstellung von 27 hochwertigen Einzelsaaten. Diese Mischung wird mit einer „normalen“ Mausermischung (Vanrobaeys Exclusive Mauser Nr. 42) je nach Bedarf ergänzt wird. Hinzu kommt eine selbst zusammengestellte Zusatzmischung aus Haferflocken und Sämereien (Vanrobaeys Nr. 74), sowie als Leckerli geschälte Erdnüsse in Lebensmittelqualität, die am Einsatztag satt gefüttert werden.
Wolfgang Thomann: „ Diese Mischung bekommen alle Tauben unabhängig von Situation oder abgelaufenen, bzw. bevorstehenden Flug. In dieser Mischung ist meiner Meinung nach alles drin, was eine Taube benötigt. Beim Einsatz denkt man manchmal, die Tauben wären zu leicht, aber dem ist dann doch nicht so. Zumeist kommen sie, auch auf weiteren Strecken nach Hause und machen den Eindruck, als ob sie auf einer relativ kurzen Strecke aufgelassen worden wären! Die Tauben sind immer rund und leicht und in einer Top-Verfassung!“
Absolut notwendig ist für Wolfgang der täglich frische Zusatz von Mineralien. Hier werden dann verschiedene Produkte (Vanrobaeys Super Grit Mix, Rotstein, Magensteinchen, Grit und Futterkalk) zusammengemischt und den Tauben auf dem Schlagboden gestreut.
Als Supplement findet man hier eigentlich nur ein Pulver, das auf Magnesium, Calcium und Aminosäuren aufgebaut ist. Dies zur schnelleren Regeneration nach einem Weistreckenflug. Ab und an gibt es noch einen Kräutermix über das Futter. Wolfgang: „Ich habe schon einiges probiert, bin jedoch wieder davon abgekommen, da ich keine positive Reaktion feststellen konnte!“ Da ist eigentlich schon alles. Hier ist es wichtig , dass das Verhalten der Tauben in Bezug auf die Aufnahme von Futter und Wasser im Vordergrund steht. Während der Mauser wird dann die Mischung Nr. 192 durch die Mischung Nr. 186 „Premium Power Mauser“ ersetzt.


Da auch hier im Saarland die Population an Raubvögeln zugenommen hat, werden im jedem Jahr sogenannte „Partisanen“ gezüchtet, die dann für einen Ausgleich sorgen sollen.
Bei der Vorbereitung für diesen Barcelona-Flug hatte Wolfgang in diesem Jahr eine andere Vorgehensweise, als in den letzten Jahren durchgeführt. Die Tauben kamen abends, also einen Tag vor dem eigentlichen Einkorben zusammen. Nach rund einer Stunde wurde in der vorgelagerten Voliere Badewasser zur Verfügung gestellt. Hiernach wurden die Tauben wieder in den Schlag zurückgeordert und es wurde gewartet bis Ruhe eingekehrt war. Nach einiger Zeit wurde wieder getrennt und gefüttert. Am Einsatztag wurden dann die Partner nicht mehr gezeigt. So wurden die Tauben dann absolut ruhig und ausgeglichen zur Einsatzstelle gebracht.
Übrigens, „Golden Gloria“ war eigentlich für einen weiteren internationalen Flug in 2019 vorgesehen. Nach reichlicher Überlegung wird das neue Domizil jedoch der Zuchtsachlag sein, denn eine solche Taube zu verlieren will man doch nicht verantworten!

Die 10 Gebote (Die Philosophie) von Wolfgang Thomann:
1. Eine Weistreckentaube muss immer bei „klarem Verstand“ sein.
2. Supplements oder Beigaben werden so wenig wie möglich zugegeben, um das Ess- und Trinkverhalten nicht zu beeinträchtige, sondern eher zu fördern.
3. Die Orientierung, das körperliche Training muss bereits bei den Jungtauben ausgiebig angelernt werden.
4. Eine kranke Taube wird sofort aus dem Bestand genommen, denn hier hat das Immunsystem versagt.
5. Eine harte, erfolgsorientierte Selektion.
6. In jedem Jahr Neueinführungen, um den Bestand zu festigen.
7. Eine variantenreiche Mineralienversorgung.
8. Durch unkonventionelle Haltung, Stärkung des Immunsystems.
9. Die Tauben müssen gefordert werden, um ihre wahre Stärke zeigen zu können.
10. Immer qualitativ hochwertiges, variantenreiches Futter.
Durch die Eindrücke ist damit zu rechnen, dass in absehbarere Zeit ein weiterer Spitzenplatz auf nationaler Weitstreckenebene zu erwarten ist!!

VANROBAEYS SUPERSTARS 2019

订阅电子报

留在鸽子市场,报告,信息的最前沿 - 定期和及时更新。

请需要的栏内。

*必须填写

*必须填写

请需要的栏内。

*必须填写

*必须填写

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

这里 它关系到旧新闻简报