Thomas Bovec - 1. Jak ptak Stowarzyszenia w roku 2019…


Eine exzellente Reisesaison 2019 konnte Sportfreund Thomas Flitsch für sich verbuchen. Er schaffte es, mit einer fast nur mit jährigen Tauben ausgestatteten Reisemannschaft, sich auf nationaler Ebene ganz vorne zu etablieren.
Thomas Flitsch (39) ist Mitinhaber einer Versicherungsagentur und leidenschaftlicher Brieftaubenzüchter. Seine Bestrebungen beziehen sich nicht nur auf den aktiven Sport, vielmehr bringt er sich auch in organisatorische Planungen für das Reisegeschehen ein. Ebenso trägt er auch die Verantwortung als Flugleiter in der RV und in der FG.
Nach einigen Jahren der Unterbrechung fand Thomas Flitsch zum Brieftaubensport zurück. Mit der Neuerrichtung seiner Schlaganlage 2014 wurde er wieder aktiv und das auch gleich wieder mit ansprechenden Erfolgen.
Schon das Reisejahr 2017 mit den Jungtauben zeigte den Weg, wo er 2019 leistungsmäßig steht. Bei 4 Wettflügen wurde 4 x der 1. Preis gewonnen und die Preisausbeute war vielversprechend.
2019 – dann der absolute Durchbruch, vom ersten bis zum letzten Wettflug wurden weit überdurchschnittliche Erfolge erzielt. Erste Konkurse in der RV und in der FG mit hohen prozentualen Preisgewinnen konnten verbucht werden – und die vorbenannten Tauben brachten die entsprechenden As-Punkte ein. Dass Verlass auf seine Reisemannschaft war, zeigen auch die Auswertungen verschiedener einzelner Tauben.

Der As – Vogel
Dass dieser Vogel keine „Eintagstaube“ ist, zeigen auch die Leistungen seiner Geschwister. Dazu nur ein Beispiel: Ein Bruder des As-Vogels erringt 2019 13/11 Preise und gehört ebenfalls zu den Erringern verschiedener Meisterschaften. Der Vater dieser Top Tauben wurde aus Spitzentieren von Johannes Jakobs x Rudi Heinen gezüchtet und später von Franz Jakobs an den Sportfreund Thomas Flitsch verschenkt. Die Mutter stammt aus den Blutlinien der Tauben vom belgischen Spitzenzüchter Frans Rondags. Dieses Paar kann aufgrund ihrer sehr guten Nachkommen sicher als Zuchtpaar bezeichnet werden.

Und wie wurden die Tauben 2019 versorgt ?

Durch eine neue sportliche Freundschaft zu Hermann und Phillip Kallen, kam man in den gemeinsamen „Fachgesprächen“ im Winter 2018 zu dem Entschluss, das bisher verwendete Versorgungssystem zu ändern.
Das Team Kallen setzt schon seit vielen Jahren das Versorgungssystem der Firme KLAUS sehr erfolgreich bei ihren Tauben ein u.a. OlympiaTeilnehmer 2019 in Posen -.
Erstmalig wurden in der Saison 2019 die Versorgungsprodukte der Firma KLAUS eingesetzt. Vor der Zucht – und Reisesaison und einmal während der Reisesaison wurden alle Tauben gegen Trichomonaden und Kokzidien

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist klaus-ctp.gif

gekurt. Sollten stärkere gesundheitliche Probleme bei den Tieren auftreten, werden auch entsprechende andere Mittel eingesetzt. Für die Versorgung wurden regelmäßig folgende hochwertige Klaus Produkte eingesetzt : Siegertauben VitaBlut, Siegertauben Jet 2000/20, Klaus Jodoferrol, Vitamultin Vitamin-B, Klaus C-T-P sowie Klaus Picorin. Ebenso alle mineralischen Produkte.
Eine Gabe von Medikamenten fand bei dieser Versorgung nur noch in Ausnahmefällen statt. Die Tiere waren so währen der kompletten Reisesaison auf einem anhaltend hohen Leistungsstand.


Zapisz się do newslettera

zatrzymać się w czołówce rynku gołąb, raporty, informacje - regularne i aktualne.

Wypełnij wymagane pola.

* Pole wymagane

* Pole wymagane

Wypełnij wymagane pola.

* Pole wymagane

* Pole wymagane

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

tutaj idzie do starych biuletynów