Berger Alfred – emploi – famille – Course de pigeons!


6 vols à distance - 12 premières faillites

Le titre devrait former le slogan lors de ma visite à Winseldorf (situé au sud de Hohenlockstedt). Ici, j'ai visité le colombophile à succès et Directeur général de la société Röhnfried, Alfred Berger. Er reiste dieses Jahr sehr erfolgreich in der Reisevereinigung Itzehoe, Regionalverband 100 Schleswig-Holstein. In der Reisevereinigung Itzehoe wurden im Corona-Jahr 2020 11 Distanzflüge für Alttauben durchgeführt. Die Reise wurde dabei erst am 23. Mai 2020 mit dem ersten Distanzflug ab Tarnow (Reiserichtung Ost) von 170 km gestartet. Zuvor wurden durch die Reisevereinigung trotz des verspäteten Starts vier Vortouren angeboten, um die Tauben in die nötige Grundkondition zu bringen. Alles in allem konnte ich erfahren, dass der Taubensport hier in Winseldorf zwar verspätet, aber mit der nötigen Ruhe begonnen hat. Im Anschluss an die Distanzflüge der Alttauben erfolgten noch fünf Touren für die Jungtauben. Nun kommen wir aber zu den Fragen, die wirklich interessieren sowie dem täglichen Umgang mit unseren gefiederten Freunden.

Préparation pour la saison des voyages

Die Reisetauben konnten dann in aller Ruhe an den Start der Saison herangeführt werden. Bei der Frage nach dem aktuellen System musste ich feststellen, dass hier fast alles zur Anwendung kommt, was der moderne Taubensport zu bieten hat. Die 17 alten Vögel wurden nach der klassischen Witwerschaftsmethode gespielt (das Weibchen empfängt den Partner bei der Ankunft). Die 18 einjährigen Vögel wurden nach der totalen Witwerschaft (auch die Weibchen nehmen an der Reise teil) gespielt. Zusätzlich wurden 24 Weibchen gereist, deren Vögel zu Hause das Empfangskomitee bilden. Die Tauben wurden ca. 3 Mal vor der Saison privat trainiert und während der Reise bzw. in der Woche wurden keine privaten Trainingsflüge durchgeführt. Alle Pflichtimpfungen sowie tierärztlichen Kontrollen wurden zur Saisonvorbereitung eben-falls durchgeführt.

Fourniture de pigeons

Le système bien connu continuera à être utilisé pour l'approvisionnement; je recommande les nombreuses idées et suggestions du Courrier. Les mélanges alimentaires de Mifuma sont utilisés avec les produits bien connus de la société Röhnfried. Le lendemain du vol de la saison 2020, le produit OptiBreed combiné avec Entrobac, Immunbooster et Protein 3000 assez. OptiBreed stabilise le tractus intestinal et renforce en même temps le système immunitaire. De plus, il est riche en vitamine E, un facteur de protection cellulaire également utile lors des vols chauds. L'objectif est clairement reconnaissable: plus de pigeons vitaux en stabilisant le tractus intestinal et en renforçant le système immunitaire. L'aliment humidifié était alors avec Entrobac (bactéries probiotiques et prébiotiques spéciaux), K + K 3000 (Renforcement musculaire et renforcement immunitaire grâce à des protéines facilement digestibles) et Immunbooster (bindet Pilzgifte, mit prebiotischen Bestandteilen Alliin/Kolostrum, unterstützt in Stressphasen) abgetrocknet. Damit wurde erreicht, dass die Tauben bestmöglich auf den kommenden Flug vorbereitet und unterstützt werden. Dieses Vorgehen hat sich bewährt und als sehr gut herausgestellt. Daran sieht man, dass selbst der Experte immer mal wieder neue Dinge probiert und Verbesserungen gegenüber aufgeschlossen ist. In der Saison wird Carni-Vitesse Administré au moins 5 jours par semaine, 7 jours ne fait pas de mal non plus. L'accent est ici clairement mis sur la condition optimale. Le composant principal de ce produit est la L-carnitine, qui augmente la limite de performance permanente des muscles du pigeon. Cependant, vous devez consommer de la L-carnitine presque tous les jours afin d'atteindre la teneur élevée en carnitine nécessaire dans les muscles sur le long terme.

Les plus performants actuels

Probablement le meilleur pigeon de performance des deux dernières années est le 01868-18-51 W, cette magnifique poule vole 11 prix sur 11 courses longue distance en 2020 avec un 2, 3, 4, 4, 4, 6, 30, 49. faillite.

Bereits im Jahr 2019 erringt Sie 13/11 Preise mit 3, 3, 4, 4, 5, 5, 19, 25 Konkurs. Diese Täubin stammt dem „1249“ der wiederum mütterlicherseits aus der alten Linie des „Champ 408“ kommt und väter-licherseits auf die Tauben der SG Hagedorn/Becker (Heremans) zurückgeht. Mutter ist die Portugiesin „297“ die wiederum aus einer Kreuzung der Tauben von Roland und Denis Faber (Nationen AS 655) mit den Tauben von Markus Neeb (Linie 163 und 183 aus dem 013131-01-917) hervorgeht. 1. AS Weibchen Regionalverband Monat Juni und Siegerin Endflug 516 km ist die 01868-19-315 W, zugleich wird sie das beste Weibchen der RV 2020. Ihr Vater ist der Vogel 01868-10-708 (Linie „Champ 408“ und „Tiger Woods“). Er fliegt selbst jährig einen 1. Konkurs von 630 km, und weiter einen 12., 17., 23. Konkurs. Dann im Jahr 2012 mit 13/12 Preisen 947,86 AS-Pkt. mit einem 3., 5., 7., 12., 30., 36. usw. Konkurs! 2013 schaffte er wieder 11 Preise mit einem 1. Konkurs, 433 km. Sein Nestbruder 10-707 fliegt 2012: 13/11 Pr., 808,62 AS-Pkt. Mit einem 1. Konkurs Regionalgruppe und insgesamt 1., 2., 4., 8., 9., 10., 14. usw. Konkurs. Mutter ist die 01078-18-193, eine originale von Tim und Uwe Müller. Sie war nicht die gedachte super Reisetaube, da sie als jährige 2 x erst am 3. Tag den heimatlichen Schlag erreichte und insgesamt im ersten Jahr nur 3 Preise errungen hat, im zweiten Jahr schaffte sie zwar 5 Preise zu erringen, aber das waren ebenfalls keine super Leistungen. Bei der Vererbung hat dies allerdings keine Auswirkungen gehabt, ist sie doch Mutter dieser großartigen „315“ geworden. Der absolute Siegertyp 01868-17-481 V schafft in den letzten beiden Jahren 6 erste Konkurse zu erringen und gewinnt damit 6 Distanzflüge nur für sich.

En 2019, il vole 13/12 prix avec 1, 1, 1, 3, 4, 5, 6, 9, 11, 12, 21 faillite et en 2020 il vole 11/9 prix avec 1, 1, 1, 4 , 5, 6, 21 faillite. Sa mère, 01868-14-1679 W, est issue de deux super pigeons voyageurs de la lignée (Champ 408 / Markus Neeb / Hardy Krüger) et élevait en colombier en 2016. Le père est le "1104" un oiseau directement de Markus Neeb!

Alfred, qu'aimeriez-vous dire d'autre aux lecteurs?

Chaque éleveur doit comprendre ce qu'il fait. Voici les questions W typiques:

• Pourquoi est-ce que je fais cela?

• Pourquoi est-ce que je me reproduis?

• Quand dois-je m'accoupler et pourquoi?

• Pourquoi est-ce que je m'entraîne?

En plus de l'offre, ce sont des questions que chacun doit se poser pour planifier une année réussie. Pour l'avenir, l'objectif est principalement de regarder le vol individuel. J'aimerais donner un peu plus de temps à la famille et aussi partir en vacances en famille ensemble à l'été 2021. Vous pouvez voir que la boucle est bouclée. Profession familiale de colombophile!


Inscription à la newsletter

rester à la fine pointe du marché du pigeon, des rapports, des informations - et régulièrement à jour.

S'il vous plaît remplir le champ obligatoire.

* Champ obligatoire

* Champ obligatoire

S'il vous plaît remplir le champ obligatoire.

* Champ obligatoire

* Champ obligatoire

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

ici il va aux anciens bulletins