postratamiento preventivas, recuperación y regeneración…


Auf eine Anstrengung folgt stets eine Erholungsphase, gefolgt von einer Aufbauphase für die nächste Kraftanstrengung. Während der Reise-saison beginnt die Vorbereitung auf den nächsten Flug schon bei der Rückkehr vom vorigen Flug bzw. am besten sogar schon während der vorbereitenden Flüge auf die eigentlichen Flüge, die für den Liebhaber zählen. Häufig wird der Regenerationsphase zu wenig Beachtung geschenkt. Sie ist viel mehr, als nur den Energievorrat aufzufüllen und den Durst zu löschen! Alle Körperzellen der Taube müssen wieder in ihr natürliches Gleichgewicht gebracht werden. Ausgleich des Ungleichgewichts. Erst danach ist es sinnvoll, zur Aufbauphase überzugehen, in der es vor allem um Energie aus Kohlenhydraten (Muskelglykogen, Glukose) und Fetten geht.

Eiweiß- oder Aminosäurebedarf?

Eiweiße sind die Baustoffe des Körpers. Eiweiße sind aus Aminosäuren aufgebaut: aus essentiellen, nichtessentiellen und semi-essentiellen. Die essentiellen Aminosäuren kann der Körper nicht herstellen. Sie müssen also durch die Nahrung zugeführt werden (Taubenfuttermischungen oder Supplemente). Ein biologisch komplettes Eiweiß enthält alle essentiellen Aminosäuren in ausreichender Menge, um den Eiweißbedarf der Tauben erfüllen zu können. In ausreichender Menge, da Tauben keine Aminosäuren-Reserve anlegen, da es eine erstlimitierende Aminosäure gibt, nämlich diejenige, deren Gehalt im Futter am geringsten ist und die bestimmt, wie viel „neues“ Eiweiß aufgebaut werden kann (vgl. Minimum-Tonne von Liebig). Die limitierenden essentiellen Aminosäuren bei Tauben sind Lysin, Methionin, Tryptophan und Arginin.

Vitamine: je mehr, umso besser ?

Vitamine sind lebensnotwendige organische Stoffe, die der Körper nur in kleinen Mengen benötigt. Jedes hat eine spezifische Funktion, und sie sind wichtig für den Aufbau von Enzymen und Coenzymen.Vitamine können vom Körper nicht selbst hergestellt werden und müssen über die Ernährung aufgenommen werden. Der tägliche Vitaminbedarf kann bei Tauben ansteigen, wenn sie viel leisten müssen (bei der Aufzucht, Mauser oder in der Reisesaison), nach einer Krankheit (bei Durchfall, Darmentzündung) oder nach Medikamentengabe.

Mineralstoffe und Spurenelementen

Mineralstoffe sind wichtig für einen gut funktionierenden Stoffwechsel. Sie unterstützen unter ande-rem die Entwicklung der Muskeln, des Knochengestells, der Haut und der Federn und spielen bei verschiedenen Körperprozessen eine wichtige Rolle. Die wichtigsten Elektrolyte für Tauben sind: Cal-cium, Phosphor, Magnesium, Natrium und Kalium. Diese Mineralstoffe können in Getreidemischungen unzureichend vorhanden sein. Elektrolyte beschleunigen die Regenerierung, es macht also keinen Sinn, sie präventiv zu geben.

Compran productos aquí... (haga clic)


Suscribirse al boletín

mantenerse a la vanguardia del mercado de paloma, informes, información - regular y hasta la fecha.

Por favor rellene el campo requerido.

* Campo obligatorio

* Campo obligatorio

Por favor rellene el campo requerido.

* Campo obligatorio

* Campo obligatorio

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

aquí se dirige a los viejos boletines de noticias