Die Versorgung in der Ruheperiode – Winter (Dezember – Februar) – von Dr. Hans-Peter Brockamp…


brockamp head-tauben

Während der Ruhephase im Winter steht die Pflichtimpfung gegen Paramyxovirose an. Meist wird auch gegen Pocken und immer öfter auch gegen Paratyphus geimpft. Die Impfprozedur an sich stellt eine erhebliche Belastung für das Immunsystem der Taube dar. Daher sollten die Tauben zum Impfzeitpunkt immer in einer hervorragenden körperlichen Verfassung sein. Die Kombination von Probac 1000 zusammen mit Oregano Oel eignet sich bestens, dem Organismus der Taube die Impfreaktion zu erleichtern und die angegriffene Darmflora schnell zu regenerieren.

Empfehlenswert ist Ende Januar/Anfang Februar eine 10-tägige Kur mit dem frischen Knoblauch/Zwiebel/Möhren/Rote Beete-Mix. Binden Sie diesen mit Probac 1000 sowie etwas Grüner Heilerde oder Phyto ab und reichen Sie dazu Weidenrinden- oder Blutreinigungstee. Sie werden staunen, wie stark die Daunenmauser einsetzt. Bleibt diese aus, geben Sie einmal 4-5 Tage frische Bäckerhefe über das Futter (ca. 25 g in etwas lauwarmem Wasser gelöst für 100 Tauben).

 

Versorgungsplan für den Winter (Ruhephase)

Sonntag
1 kg Wintermischung mit 5 ml Oregano-Oel + 5 g Probac 1000, abgetrocknet mit 5 g Grüner Heilerde oder Phyto
Tränke: Blutreinigungstee ca. 1 EL auf 2 Liter kochendes Wasser

Montag
Wintermischung mit frischem Knoblauch, Zwiebel, Möhren, Rote Beete-Mix, abgetrocknet mit 5 g Probac 1000 und Probac Grüner Heilerde oder Phyto
Tränke: abwechselnd 1 ml Aerosol auf 2 l Wasser oder 5 ml Usnea Barbata auf 1 l Wasser

Dienstag
Wintermischung ohne Zusätze
Tränke: abwechselnd 1 ml Aerosol auf 2 l Wasser oder 5 ml Usnea Barbata auf 1 l Wasser

Mittwoch
1 kg Wintermischung mit Moorkonzentrat + 5 ml Aktives Eisen + Probac Grüner Heilerde
Tränke: 2 ml Blitz (Jod) pro 2 l Wasser

Donnerstag
Wintermischung ohne Zusätze
Tränke: klares Wasser

Freitag
Wintermischung ohne Zusätze
Tränke: klares Wasser

Samstag
1 kg Wintermischung mit 5 ml Oregano-Oel + 5 g Probac 1000, abgetrocknet mit 5 g Grüner Heilerde oder Phyto
Tränke: Blutreinigungstee (Fa. Backs) ca. 1 EL auf 2 Liter kochendes Wasser

Ein Tip zu den Impfungen

Damit die Tauben zum Impfzeitpunkt hin in einer top Verfassung sind, kann vorher eine 7 bis 10 tägige Kur mit Parastop oder Baytril durchgeführt werden. Diese Kuren besitzen aber die unangenehme Nebenwirkung, auch die gesunde Darmflora zu zerstören.
Um den Tauben die Impfreaktion zu erleichtern und die angegriffene Darmflora schnell wieder zu regenerieren sollte daher im Anschluß an die Impfung immer über 5 bis 7 Tage Probac Oregano-Öl zusammen mit Probac 1000 über das Futter verabreicht werden.

 

brockamp dba 2015

Dr. Hans – Peter Brockamp
IPC Sportprodukte

Tel.: +49 2651 701 360
Fax: +49 2651 701 361
E-Mail:info@probac.de

brockamp logo kaufen sie hier…(click)

 

Werbung:

Brockamp feb 2018_3

 


Newsletter abonnieren

bleiben Sie auf dem neusten Stand des Brieftauben-Marktes, Reportagen, Informationen – regelmäßig und aktuell.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

*Pflichtfeld

*Pflichtfeld

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Hier geht es zu den alten Newslettern